Artemisia – Einjähriger Beifuß
Artemisia – Einjähriger Beifuß
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Artemisia – Einjähriger Beifuß
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Artemisia – Einjähriger Beifuß

Artemisia – Einjähriger Beifuß

Normaler Preis
€28,13
Sonderpreis
€28,13
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€281,30pro 1000ml
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktinformationen "Artemisia – Einjähriger Beifuß"

Artemisia annua – Einjähriger Beifuß

2000 Jahre altes Gesundheitselixier

Seit über 2000 Jahren in der traditionellen chinesischen Medizin angewendet, ist Artemisia annua in unseren Breitengraden weitgehend unbekannt geblieben oder lediglich als Unkraut abgetan. Ihr Verwandter Artemisia absinthium, also der Wermut, aus dem das alkoholische Getränk Absinth hergestellt wird, hat es deutlich weiter geschafft. 

Beifußkraut: Gelebte Bescheidenheit

Einen Schönheitswettbewerb würde die einjährige Pflanze sicherlich nicht gewinnen. 50 bis 250 Zentimeter hoch, ist der Stängel meist völlig kahl, hat aber viele Seitentriebe, die zur Blüte gelbe, körbchenförmige Einzelblüten ergeben. Auffällig ist ihr angenehm betörender Duft. Die fein gefiederten Blätter enden mit einem kammförmigen Zipfel. Die Samen von Artemisia annua überwintern im Boden und keimen im Frühjahr aus. Ursprünglich in den sommerwarmen Regengebieten Eurasiens zu Hause, wächst der Einjährige Beifuß heute auch in Südeuropa sowie in Deutschland, verbreitet entlang der Elbe.

 

Waldkraft Qualität

Unsere Artemisia Annua Pflanzen werden auf unbelasteten Böden angebaut und ihre Blätter schonend getrocknet. Wir bieten den Einjährigen Beifuß in zwei Varianten:

  • eine Tinktur, also mit Alkohol
  • mit Glycerin – alkoholfrei
  • auf der Basis von Oxymel (Sauerhonig)– alkoholfrei

Alle drei Varianten stellen eine ausgezeichnete Extraktions- und Konservierungsmöglichkeit dar: Der Wirkstoff Artemisinin lässt sich sehr gut darin lösen und der Auszug bleibt lange haltbar.

 

Was ist Oxymel?

Die Zusammensetzung von Oxymel ergibt sich direkt aus dem Namen: Im Griechischen bedeutet „oxy“ – sauer und „méli“ – Honig. Die einzigartige Verbindung von Süße und Säure ist in der Geschichte der Hochkulturen bereits seit der Antike bekannt und besteht aus Honig und Essig. In China gilt das Elixier als ein stärkendes und gesundheitsförderndes Mittel, in abgelegenen Regionen Russlands wird Oxymel, verdünnt mit Brunnenwasser, zum Start in den Tag getrunken. Für unsere Mixtur mit dem Einjährigen Beifuß verwenden wir 3/4 Bio-Lindenblütenhonig und 1/4 Apfelessig. Angesetzt mit Artemisia, wandern deren Inhaltsstoffe in die Flüssigkeit, die positiven Eigenschaften von Honig und Apfelessig bleiben aber erhalten!

 

Anwendung

Artemisia kann bis zu 3 mal täglich im Fell eingerieben werden.

Lagerung

Fest verschlossen, trocken, lichtgeschützt und kühl lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Inhalt

Artemisia Annua, Reinstwasser, je nach Variante entweder Glycerin oder 40% Bioweingeist (vol. 96% Alc.)

Größen:  100ml